Free Book Online
Book Staatsverschuldung und Glaubwürdigkeit der Geldpolitik in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion

Pdf

Staatsverschuldung und Glaubwürdigkeit der Geldpolitik in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion

2.2 (4188)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Staatsverschuldung und Glaubwürdigkeit der Geldpolitik in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.pdf | Language: GERMAN
    Christiana Ratcheva (Author)

    Book details


Dieses Buch konzentriert sich auf die Staatsverschuldung in den Lä:ndern der Europä:ischen Union und diskutiert die Rolle der Verschuldung fü:r die Glaubwü:rdigkeit der Geldpolitik der Europä:ischen Zentralbank. Es wird die Gefahr fü:r die Stabilitä:t erö:rtert und nach mö:glichen Lö:sungskonzepten bzw. institutionellen Reformen gesucht, die eine wirksamere Straffung der Staatsfinanzen erreichen kö:nnten. In Kapitel II wird die Glaubwü:rdigkeit der Geldpolitik und der Unabhä:ngigkeit der Zentralbank dargestellt. Eine Bedrohung fü:r die Glaubwü:rdigkeit existiert, wenn sich die Wirtschaft in einem Regime der fiskalen Dominanz befindet. In diesem Fall ist die Zentralbank gezwungen, von ihrem Preisstabilitä:tskurs abzuweichen und die Staatsschuld zu monetisieren. Kapitel III diskutiert die Tendenz zur Ü:berschuldung innerhalb der Wä:hrungsunion. Dabei werden unterschiedliche Argumente dargestellt, die fü:r eine steigende Verschuldung in der Europä:ischen Wä:hrungsunion sprechen. Kapitel IV konzentriert sich auf die aktuellen Entwicklungen der Staatsverschuldung im Euroraum und erö:rtert ihren Einfluss auf die Geldpolitik. Im Einzelnen werden Variablen, die die Verschuldung beeinflussen, wie Zinsraten, Wachstumsraten, und Primä:rdefizite, untersucht. Dabei sollen Trends und Gefahren fü:r die Glaubwü:rdigkeit der Geldpolitik aufgezeigt werden. Kapitel V stellt Vorschlä:ge fü:r institutionelle Reformen vor, die Anreize fü:r eine effektive Disziplinierung der Fiskalpolitik in Europa geben sollen. Dabei konzentriert sich dieser Abschnitt des Buches konkret auf drei Schwerpunkte: a) Reformen, die den Stabilitä:tspakt ersetzen b) Reformen, die den Stabilitä:tspakt ergä:nzen und c) Zentralisierung der Fiskalpolitik. In Kapitel VI werden die Schlussfolgerungen dargestellt. Die Schnittstelle zwischen Geld- und Fiskalpolitik ist ein von der Forschung viel diskutiertes Thema. Die Europä:ische Wä:hrungsunion mit nationalen Fiskalpolitiken und einheitlicher Geldpolitik basiert auf einer Asymmetrie, die die Ursac
3.5 (12669)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 102 pages
  • Christiana Ratcheva (Author)
  • Diplomica Verlag (30 Jun. 2010)
  • German
  • 10
  • Business, Finance Law

Read online or download a free book: Staatsverschuldung und Glaubwürdigkeit der Geldpolitik in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: